MailTwitterFacebook
Das Grüne Haus

Aktuelle Ausgabe Das Grüne Haus
als e-Book € 0,92

Inhaltsverzeichnis DGH 09/13
Acrobat pdf-Reader downloaden
Hörprobleme schaden oft auch dem Gehirn
Das Neueste aus der Naturmedizin von Prof. Hademar Bankhofer. Dazu die aktuellen Vortragstermine in Innsbruck und Klagenfurt

Treffen Sie Prof. Hademar Bankhofer persönlich bei seinen Messevorträgen im November:

Senaktiv Innsbruck, 17. 11.; 14 – 15 Uhr

Messe Klagenfurt, 18. 11.; 13 – 14 Uhr

Amerikanische Wissenschaftler haben im Rahmen einer Studie mit fast 2.000 Teilnehmern nachgewiesen: Hörprobleme erhöhen oft das Risiko für eine Beeinträchtigung der Denkfähigkeit. Bei den Probanden mit Hörverlust kam es im Laufe der Zeit auch zu einem geistigen Abbau. Die Forscher vermuten, dass das Gehirn von schlecht hörenden Menschen zu wenig gefordert wird. Es fehlen ihm viele akustische Reize. Es ist daher wichtig, im Alter bei Hörproblemen ganz gezielt auch an die geistige Potenz zu denken. Das heisst: Man sollte das Gehirn täglich mit entsprechenden, wertvollen Vitalstoffen versorgen. Diese folgenden sechs Stoffe sind für die grauen Zellen von großer Bedeutung:

 Omega-3-Fettsäuren, wichtig für die Informationsverarbeitung im Gehirn. Sie tragen zur Aufrechterhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei.

 Vitamin B 12. Es  trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei, unterstützt den Körper beim Stoffwechsel von Homocystein und wirkt Ermüdung entgegen.

 Folsäure. Sie unterstützt den Körper bei der Aufrechterhaltung normaler psychischer Funktionen und wirkt Müdigkeit entgegen.

 Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress – vor Umweltschadstoffen - zu schützen. 

 Ginkgo Biloba, der Extrakt aus den Blättern des Ginkgo-Baumes, fördert die Durchblutung des Gehirns.

 Phospatidylserin ist ein wichtiger Bestandteil in den Membranen von Nervenzellen. 

Diese sechs Vitalstoffe ergeben die Acutil-Sechser-Formel , die es als Nahrungsergänzungsmittel  in der Apotheke gibt. In der praktischen Monatspackung.

bankhofer typisch

Gesundheitsexperte Prof. Hademar Bankhofer berichtet stets aktuell aus Forschung und Naturmedizin

 

acutil 2.16 ins

 

 


Für Sie entdeckt





© gesundheitswelten.com 2014   l   Impressum