MailTwitterFacebook
Das Grüne Haus

Aktuelle Ausgabe Das Grüne Haus
als e-Book € 0,92

Inhaltsverzeichnis DGH 09/13
Acrobat pdf-Reader downloaden
Unser Gehirn braucht viele gute Freunde
Das Neueste aus der Naturmedizin von Prof. Hademar Bankhofer.

Wenn im Laufe der Jahre die geistige Leistungsfähigkeit nachlässt, kann man mit einem einfachen Trick den grauen Zellen neue Aktivität geben.

Dazu muss man wissen: Unser Gehirn braucht Gesellschaft, viele gute Freunde. Denn: Soziale Kontakte bereichern nicht bloß das Alltagsleben, sie halten uns auch geistig fit. Durch den Gedankenaustausch mit anderen Menschen lernen wir immer wieder Neues dazu. Dadurch wird das Gehirn  kontinuierlich gefordert. Vorraussetzung für diesen sozialen Trick ist allerdings die tägliche ausreichende Versorgung des Gehirns mit wertvollen Vitalstoffen. Diese sechs Stoffe sind von großer Bedeutung:

 Omega-3-Fettsäuren, wichtig für die Informationsverarbeitung im Gehirn. Sie tragen zur Aufrechterhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei.

 Vitamin B 12. Es  trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei, unterstützt den Körper beim Stoffwechsel von Homocystein und wirkt Ermüdung entgegen.

 Folsäure. Sie unterstützt den Körper bei der Aufrechterhaltung normaler psychischer Funktionen und wirkt Müdigkeit entgegen.

 Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress – vor Umweltschadstoffen - zu schützen. 

 Ginkgo Biloba, der Extrakt aus den Blättern des Ginkgo-Baumes, fördert die Durchblutung des Gehirns.

 Phospatidylserin ist ein wichtiger Bestandteil in den Membranen von Nervenzellen. 

Diese sechs Vitalstoffe ergeben die Acutil-Sechser-Formel , die es als Nahrungsergänzungsmittel  in der Apotheke gibt. In der praktischen Monatspackung.

bankhofer typisch

Gesundheitsexperte Prof. Hademar Bankhofer berichtet stets aktuell aus Forschung und Naturmedizin

 

acutil 2.16 ins

 

 


Für Sie entdeckt





© gesundheitswelten.com 2014   l   Impressum