MailTwitterFacebook
Das Grüne Haus

Aktuelle Ausgabe Das Grüne Haus
als e-Book € 0,92

Inhaltsverzeichnis DGH 09/13
Acrobat pdf-Reader downloaden
Ein Sommer (nicht nur) für Volksmusikfreunde
Reit im Winkl im Sommer – da sind die Bergfexe, Radfahrer und Naturgenießer gefragt

Die Chiemgauer Bergwelt lässt die Wandererherzen höher schlagen. Für jeden „Biker-Typ“ gibt es die richtige Tour. Nordic Walking, Laufen und Klettern, Schwimmen und Golfen – der Sommer kann sportlich werden. Gemütlichkeit und Entspannung kommen bei all den Aktivitäten keinesfalls zu kurz. Das Gästehaus Hellwig und das Restaurant „Zum Kuhstall“ in Reit im Winkl genießen – nicht nur bei Volksmusikliebhabern – Kultstatus. Schließlich war der Volksmusikstar Maria Hellwig dort zu Hause. Heute verwöhnt Hellwigs Musikkollege und Freund Thomas Berger an diesem besonderen Platz die Gäste.

„Grüß Gott“ in Bayern

Herzlich und gemütlich – so empfängt das Gästehaus Hellwig seine Gäste. Das charmante Urlaubszuhause liegt idyllisch am Ortsrand in sonniger Südhanglage und verfügt über eine kleine, hauseigene Wellnessoase und einen großen Garten. Die Zimmer sind hell und freundlich. Die Balkone und Terrassen bieten einen herrlichen Blick auf das einzigartige Bergpanorama. Mit einem großzügigen Frühstücksbuffet starten Urlauber in den Tag. Zum Mittag- oder Abendessen kommt man im urigen Ambiente des Restaurants „Zum Kuhstall“ zusammen, wo sich Feinschmecker auf typische bayerische Gerichte freuen können.

Der Kuhstall – über 40 Jahre Volksmusikgeschichte

Das Restaurant „Der Kuhstall“ wurde 1973 von der Sängerin, Moderatorin und Unterhaltungskünstlerin Maria Hellwig und ihrem Mann Addi ins Leben gerufen. Hellwig galt Jahrzehnte als Inbegriff der deutschen volkstümlichen Musik. Heute werden mehrmals pro Woche zu Ehren von Maria Hellwig im „Kuhstall“ Musik-, Tanz- und Unterhaltungsabende veranstaltet. Kein geringerer als Thomas Berger führt im Kuhstall Regie – ein Name, den viele aus dem Rupertihof in Ainring kennen. Auch dort sind er und seine Frau Gastgeber. Die beiden leidenschaftlichen Sänger – sie waren schon in zahlreichen Fernsehshows zu Gast – unterhalten selbst bei jeder Gelegenheit im Rupertihof voll Begeisterung Volksmusikliebhaber mit ihrer Musik. In dem wohl bekanntesten Restaurant in Reit im Winkl, im Kuhstall, gibt es keinen Ruhetag. Sieben Tage in der Woche stehen bayerische Schmankerl und viel Musik auf dem Programm.

Ruperti Hotels
Ruperti-Hotel GmbH & Co.KG
Rupertiweg 7
83404 Ainring
mk Salzburg


Für Sie entdeckt





© gesundheitswelten.com 2014   l   Impressum